Eliana Hohl

Inhaberin

 

«Spreading seeds of growth for a corporate world where business can excel, people can thrive and society can flourish!»

 

Über mich

Privat sowie beruflich immer in Bewegung, um Neues zu entdecken, zu experimentieren und mit anderen zu lernen, transportiere ich Erkenntnisse, Möglichkeiten und Anregungen über Unternehmen, Teams und Hierarchien hinweg.

Stark Purpose-geleitet mit dem Ziel, einen positiven Beitrag zu mehr Potentialentfaltung, mehr sozialer Nachhaltigkeit und mehr Flow bei Menschen und Organisationen zu leisten. Mit wissenschaftsgeprägtem, neugierigem und stärkenfokussiertem Blick mache ich mich stets auf der Suche nach den inneren Blockaden und den vorhandenen Ressourcen, um die angestrebten Veränderungen zu ermöglichen.

Ich bin gebürtige Argentinierin, Digital Native,  Out-of-the-box-Denkerin, Innovation-Hunter, Sprach- und Tanzbegeisterte, Bücherwurm, Globetrotter,  Weinliebhaberin, zweifache Mutter, Ehefrau, Menschenfreund, Netzwerkerin, Teal-Enthusiastin und Beraterin aus Überzeugung. 

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit mir auf, um die Potentiale Ihrer Organisation gezielt zur Entfaltung zu bringen!

 

  • Change Management: Veränderungsarchitektur, Kommunikation, Projektleitung und operative Unterstützung
  • Kulturelle Transformation: Mindset, Skillset, Toolset; Organisationales Lernen & mehr
  • Innovation: Innovationsanalyse & Optimierungsmassnahmen, Intrapreneurship Programme, Lean Start-up, Design Thinking, Design Sprints
  • Kollaboration: Virtuelle, Interkulturelle & Agile Zusammenarbeit, Selbstorganisation, Führung & Selbstführung, Konfliktlösung innerhalb und zwischen Teams
  • Executive Sparring: Einzelcoaching von Führungskräften
  • Cand. Master of Science Arbeits- und Organisationspsychologie. Zurich University of Applied Sciences, ZHAW
  • SAFe Scrum Master. Scaled Agile Professional Certification Program
  • Kanban Coach. International Business & Quality Management Institute
  • Certified Holacracy Practitioner. HolacracyOne
  • Design Thinking Practitioner. IBM.
  • Kontinuierliche Weiterbildung in Themen der Organisationsberatung im Rahmen von Seminaren, Fach-Coachings, Supervision und Lerngruppen
  • Deutsch: 2. Muttersprache
  • Spanisch: Muttersprache
  • English: Sehr gute Kenntnisse
  • Italienisch: Gute Kenntnisse
  • Inhaberin Eliana Hohl Consulting
  • Dozentin bei Hochschule für Wirtschaft Zürich, HWZ: CAS Next Generation Leadership. Appreciative Inquiry.
  • Dozentin bei HRFA Sursee & Solothurn: Psychologie für HR Fachleute. Change Management, Leadership, Motivation.
  • Management Consultant bei invee AG: Beratung von Grosskonzernen in den Themen Kultur, Innovation und agile Zusammenarbeit. 
  • Interne Forschungsbeauftragte & Organisationsberaterin bei Swisscom AG. Abteilung Training, Information & Change: Wissenschaftliche Begleitung der Holacracy-Transformation, Change-Management und Personalentwicklungsaufgaben. 
  • Forschungsasisstentin für den Fachbereich Organisationsentwicklung und Beratung der Zürich University of Applied Sciences (ZHAW).
  • 2020 Paris, France. The NextGen Enterprise Summit. French Ministry of Economy and Finance. Bringing Change to the next Level: Transformation. 
  • 2020 Bern, Schweiz. Gastbeitrag an der Universität Bern. Innovation & Design Thinking in der Praxis. 
  • 2019  ZOE-Online. Zeitschrift für Unternehmensentwicklung & Change Management (ZOE). Ohne Oben, die Kunst der Selbstorganisation. Ausgabe 2/2019. Mit C.Bauer & M. Zirkler. 
  • 2019 Zürich, Schweiz. Agile Tour Zurich, ABB. A psychological-developmental Approach to Agile Work. Zusammen mit Nadine Jorg.
  • 2018 Amsterdam, Niederlande. Holacracy Forum 2018. Holacracy’s Human Side: Employee’s challenges & required competencies during Holacracy Implementation. 
  • 2017 Zürich, Schweiz. Holacracy Implementation [email protected] Databased Change Approach. 
  • 2017 Bangalore, India. International Conference on Advances in Leadership & Management. New Management for a VUCA World. 

Meine leitenden Werte

Zielorientierung & Ganzheitliche Betrachtung

Effizient und Ergebnisorientiert unter konsequenter Berücksichtigung systemischer Einflussfaktoren und den stetigen Einbezug sachlicher, wirtschaftlicher und sozialpsychologischer Aspekte.

Patizipation & Befähigung

Erfolg bedeutet für mich, dass meine Kundensysteme selbständig und nachhaltig die erreichten Veränderungen weitertreiben können. Dies gelingt indem interne Mitarbeitende vom Anfang an beteiligt und befähigt werden, selbst Multiplikatoren zu werden.

Kritische Auseinandersetzung & Stärkenfokus

Eine wissenschaftliche, kritische und objektive Betrachtungsweise, welche die Stärken und Ressourcen der Menschen und Organisationen ins Zentrum der Problemlösung stellt.

Transparenz & Augenhöhe

Demut, Respekt, Empathie, Wertschätzung und Offenheit zeigen sich in einer transparenten Beziehung auf Augenhöhe mit allen Prozessbeteiligten. Nachvollziehbarkeit und interne Ownership sind Ergebnis davon.

Media

Kontaktformular

Ob telefonisch, via WhatsApp, auf Social Media oder per Mail, ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und werde mich sobald wie möglich bei Ihnen melden!